Über den VFJ


Der Verein für Freizeitservice und Jugendarbeit e.V. wurde 1999 gegründet. Er ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein, der als Träger der freien Jugendhilfe öffentlich anerkannt ist.

Regelmäßig führt der Verein dazu Projekte in den Feldern der außerschulischen Jugendarbeit, in denen Handlungsbedarf festgestellt wurde, durch. Bei der Durchführung der Projekte kooperieren wir häufig mit der Stadt Warendorf (Team Jugendpflege) und dem Kreis Warendorf.

Unser Verein hat in der Vergangenheit stets gezeigt, dass er flexibel auf sich verändernde Rahmenbedingungen reagieren kann und ist inzwischen ein wichtiger Faktor in der Jugendarbeit der Stadt.

Für unsere Arbeit wurden wir 2014 mit dem Jugendpreis des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) geehrt.